Schützenverein Scherenbostel
Schützenverein Scherenbostel

Willkommen beim SV Scherenbostel

Auf diesen Seiten erhalten Sie einen Einblick ins Leben im Verein, der sowohl die Fahnen der Tradition als auch die des Sports sehr hoch hält.

Wintervergnügen am 24.2.2018 

um 19 Uhr kulinarisches Buffet

ab 21 Uhr Party für alle mit Musik vom DJ!

(infos hier unter folgendem link)

Infos zum Wintervergnügen
Ablauf und Festfolge, Angabe der Vorverkausstellen
DD Flyer_Wintervergnügen 2018_SV Scheren[...]
PDF-Dokument [1.6 MB]
© NSSV (Eckhard Frerichs) - mit freundlicher Genehmigung

Bogenteam verpasst Aufstieg 

(12.2.18)

 

Auch unser 1. Vorsitzender Jürgen Kowahl ließ es sich nicht nehmen, den Aufstiegswettkampf am 10.2.18 live in Scheesel zu verfolgen. Mitgereist waren weitere Fans, so dass das Team auch von den Zuschauerrängen toll angefeuert wurde.

Die 8 besten Mannschaften der vier Oberligen in Norddeutschland traten gegeneinander an, um die zwei Aufsteiger zur Regionalliga Nord zu ermitteln. Im Team: Frank, Markus, Martin, Peter und Volker, als Coach wie immer Annika, auch diesmal wieder zusammen mit Uwe.

Erstes Spiel gegen Union Eckel, ersten Satz verloren. Dann schien die erste Nervosität zunächst einigermaßen abgeschüttelt, unsere Fans unterstützten uns hervorragend, wir holten auf und gewannen dieses Spiel in vier Sätzen. In allen sechs weiteren Spiele mussten wir dann jeweils über alle 5 Sätze gehen - das zeigt, wie eng die Leistung aller Teams beieinander lag.

Am Ende das Tages standen vier Siege, ein Unentschieden und 2 Niederlagen zu Buche - 9:5 Punkte und damit Platz fünf - wie hauchdünn es letztlich war, zeigt der Blick auf die Tabelle: Hamburg und Norderstedt holen sich mit 10:4 Punkten den Aufstieg, dahinter liegen dann mit jeweils 9:5 Punkten Petersfehn, Jeersdorf und unser Team. 

 

Ulf hat jede Menge Bilder geschossen und wird die Bilderseite demnächst noch füllen, also schaut am besten erst in ein paar Tagen hier:

 

https://www.flickr.com/photos/bogenschuetzen-scherenbostel/albums/72157692075503754

 

weitere Bilder beim NSSV gibt es hier

Roman Meinen (li) übernimmt die Spartenleitung Bogen von Markus Hein

JHV 2018 des SV Scherenbostel:

Roman Meinen folgt Markus Hein als Spartenleiter der Bogenschützen

(29.1.18)

 

Der 1. Vorsitzende Jürgen Kowahl konnte 50 Mitglieder und als Gast Ortsbürgermeister Jürgen Engelhardt am 27.1.18 zur Jahreshauptversammlung begrüßen. Der Ortsbürgermeister überreichte den Ortsratspokal an den Übungsfleißgsten, in diesem Jahr an unsere Schützenschwester Angelika Fennen. Nach dem Rechenschaftsbericht des Vorsitzenden folgten Berichte aus den Sparten. Dabei wurden die herausragenden Ergebnisse der Bogenschützen bis hin zur Deutschen Meisterschaft gewürdigt. Der Kassenbericht der Schatzmeisterin Corinna Zarske wurde einstimmig angenommen. Die Wahlen ergaben Wiederwahlen des 1. Vorsitzenden Jürgen Kowahl, der 1. Kassenwartin Corinna Zarske, der 1. Schriftführerin Ines Gosda, des 1. Schießsportleiters Christian Giesecke und des 1. Jugendwarts Christian Cohrs. In den Vorstand neu hineingewählt wurde als 2. Schriftführer Eckard Schuber. Zu Kassenprüfern wurden Alexander Gramüller und Heinz-Otto Thies gewählt. Die Spartenleiter wurden durch die Versammlung bestätigt: Damenleiterin: Anke Cohrs, Wurfscheiben: Erik v.d. Vorm, Bogen: Roman Meinen . 

Er löst damit den langjährigen Leiter Markus Hein ab. Der 1. Vorsitzende bedankte sich bei Markus für seine über 7jährige engagierte Arbeit im Vorstand, aber vor allem für seinen Einsatz in der Bogensparte. Er hat dort nicht nur vorbildlich als Spartenleiter gewirkt, sondern auch sportlich die Sparte weit vorangebracht, die damit für den Schützenverein zum Aushängeschild geworden ist. Der Bekanntheitsgrad des Vereins ist bis zur Deutschen Meisterschaft durchgedrungen. Den Bogenschützen stehen inzwischen umfangreiche Materialien und Trainingsangebote offen. Dazu kommen zwei Ligamannschaften und eine geregelte Aufsichtenstruktur während der Trainingszeiten. In seinen Antrittsworten kündigte Roman Meinen an, diese erfolgreiche Arbeit fortsetzen zu wollen.

Piet nach seinem erneuten Erfolg

Top und Hop bei der LM 2018 der Bogenschützen

(28.1.18)

 

Bei den am 27. und 28. Januar in Bad Fallingbostel ausgetragenen Landesmeisterschaften nahmen in diesem Jahr 5 Starter teil.

Am Sonnabend war zunächst Piet Ostendorp in der Schülerklasse A auf der Schießlinie zu finden. Er hatte sich vorgenommen, ein gutes Ergebnis zu schießen, um die Teilnahme zur DM zu erlangen und im Idealfall natürlich auch seinen Titel aus dem Vorjahr zu verteidigen. Nach 30 Schuss lag er dann auch in Lauerstellung, nur 4 Ringe trennten ihn von Platz 1. Nach einem sehr guten und gleichmäßigen 2. Durchgang kam er insgesamt auf 555 Ringe und ja, er hatte es auf Platz eins geschafft und wurde somit schon zum 3. Mal in Folge Landesmeister!!

Am Sonntag dann die Herrenklasse mit Markus, Martin, Roman und Volker. Auch die vier hatten sich viel vorgenommen, vielleicht der Sprung aufs Treppchen mit dem Team, der ein oder andere hatte sicher auch mit der Qualifikation zur DM oder einer Teilnahme am Finale der besten 8 Starter geliebäugelt. Doch Pustekuchen, daraus wurde nichts. Am Ende sprangen Plätze auf der 2. Seite des Tableaus heraus, auch das Team schaffte es nur Platz 5.

 

Bilder hier

 

Ergebnisse hier, detailliertere Ergebnisse auf der NSSV Seite hier

Aktuelles

Adresse:

Schützenverein Scherenbostel

Fuhrenkamp 5

30900 Wedemark